zurück zur Artikelliste
  • Das Frostschutzthermostat von TiTEC Messtechnik
  • Frostschutzthermostat FSTnE-Zeichnung von TiTEC Messtechnik

FROSTSCHUTZTHERMOSTAT
FST3/FST6

TiTEC GmbH FST3/FST6

Anwendung

Unser FST Frostschutzthermostat wird zur Überwachung von Warmwasserheizregistern und Wärmetauschern in raumlufttechnischen Anlagen sowie Klima- und Heizgeräten eingesetzt. Das Frostschutzthermostat verhindert das Einfrieren der wasserführenden Register und Wärmetauscher und verfügt über eine automatische Rückstellung nach Verriegelung.

Technische Spezifikationen

 
Schaltleistung:16 A, 250 V normal offen oder geschlossen, 1 A, 250 V gegenüberliegende Seite
Terminals:1 gemeinsames, 2 öffnet den Kontakt, wenn Temperatur erhöht. 4 schließt den Kontakt, wenn Temperatur erhöht
Kabeleinführung:Isolier-Tülle, 14 mm
Lagertemperatur:-30°C...+55°C
Installation:Zwei Gewindebohrungen in der Rückseite des Gehäuses (M4x6 im Lieferumfang enthalten)
Einstellung:Mittels Sechskantmutter
Gehäuse:Kunststoff Noryl SE1 Abdeckung grau
Abmessung (L x B x H):86 x 49 x 76mm
Schutzklasse:IP44
Sensorelement:Gas gefülltes und verzinntes Cu-Kapillarrohr
Temperaturbereich/ Regelbereich:-18°C...+13°C
Genauigkeit:±1,2°C
Zubehör:Satz Halterungen zur Befestigung der Kapillare + Montagehalterung (enthalten)
Data-Sheet

Merkmale

TypBeschreibungAusstattung
FST33m lange KapillareTR, automatisch
FST66m lange KapillareTR, automatisch

Newsletter Anmeldung