zurück zur Artikelliste
  • Bajonettfühler von TiTEC Messtechnik

Bajonettfühler

TiTEC GmbH

Anwendung

Bajonettfühler von TiTEC

Die Bajonettfühler eigenen sich vor allem für den Einsatz zur Überwachung der Temperatur von Werkzeugen oder Maschinen im industriellen Motorschutz und der Fertigung. Ebenso sind Bajonettfühler hervorragend zur Anwendung in spitzen Bohrungen konzipiert.
Unsere leistungsstarken und zuverlässigen Bajonettfühler garantieren durch Ihre formstabile Druckfeder einen konstanten Anpressdruck der Messspitze / des Bajonettverschlusses an dem zu messenden Körper. Eine Kabelummantelung durch ein Edelstahlgeflecht bietet Ihnen zudem einen sicheren Knickschutz.

Qualität von TiTEC – messgenaue Bajonettfühler made in Germany

Bei unseren Bajonettfühlern handelt es sich um klassische Einsteckwiderstandsthermometer mit Bajonettverschluss.
Dieser Verschluss für unsere innovativen verstellbaren Bajonettfühler variiert in seiner Einbaulänge je nach individuellem Anwendungsfall. Gerne berät Sie unser Team ausführlich zu den unterschiedlichen Längen des Bajonettverschlusses.
Der Temperatureinsatzbereich reicht von -70°C bis zu 400°C und unsere Bajonettfühler besitzen die Schutzart IP 54. Unsere speziell konzipierten Bajonettverschlüsse lassen sich schnell und einfach montieren beziehungsweise demontieren.

Verwendung der TiTEC-Bajonettfühler

Unsere Thermometer mit Bajonettverschluss sind mit einem oder mehreren Sensoren ausgestattet, welche in einer Hülse aus Edelstahl zum Knickschutz eingebaut sind.
Eine mit dieser Feder justierbare Kappe ermöglicht unserem Thermometer eine sehr hohe Betriebssicherheit durch deren Bajonettkappenverschluss und die mitgelieferten Einschraubnippel.
Wir produzieren Bajonettfühler mit unterschiedlichen Hülsendurchmessern (im Bereich von 6 bis 9 Millimeter) und Hülsenlängen (standardmäßig zwischen 50 und 310 Millimeter).
Sollte eine mechanische Schwingung vorherrschen oder eine temperaturbedingte Ausdehnung möglich sein, wird von dem Anpressdruck des Bajonettfühlers eine ideale thermische Kopplung gewährleistet.

Aufbau und Zubehör

Der Messwiderstand unserer Bajonettfühler ist isoliert in einer VA-Hülle eingebaut, welche mit einer fest angeschlossenen Schlauchleitung verbunden ist.
Die Spannfeder des Verschlusses wird auf die Hülse mit der individuell verstellbaren Bajonettverschlusskappe aufgesetzt, welche zur Einstellung der von Ihnen gewünschten Vorspannung genutzt wird.
Als Zubehör zu unseren Bajonettfühlern von TiTEC erhalten Sie alle möglichen Formen von Einschraubnippeln. Dazu können unsere Bajonettfühler je nach Kundenwunsch mit allen gängigen Messwiderständen wie PT100, PT1000 oder den Thermoelementen der Typen J, K und L geliefert werden.

Geprüfte Entwicklung und Fertigung unser Bajonettfühler

Jegliche unserer Produkte werden ausschließlich in Deutschland entwickelt und direkt von uns selbst hergestellt.
Aus diesem Grund erhalten Sie beim Kauf eines unserer Produkte wie unserer Temperaturfühler eine Herstellergarantie von drei Jahren.
Unsere Bajonettfühler werden nach DIN EN60751 gefertigt und haben zudem eine Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.
Sollten weitere Fragen oder Anregungen zu uns, unserem Service oder unseren Produkten auftauchen, zögern Sie nicht, uns direkt per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Technische Spezifikationen

Newsletter Anmeldung