zurück zur Artikelliste
  • Der Strömungswächter von TiTEC Messtechnik
  • Der Strömungswächter in der Zeichnung von TiTEC Messtechnik

STRÖMUNGSWÄCHTER FÜR FLÜSSIGE MEDIEN – SW1/2
SW1/2

TiTEC GmbH SW1/2

Anwendung

Unser Strömungswächter dient der Überwachung von Strömungen in flüssigen Medien wie z.B. in Rohrleitungen von ½“ bis 8“ Durchmesser. Der Strömungswächter findet unter anderem Einsatz als Wassermangelsicherung in Heiz- und Kühlsystemen.

Unser Strömungswächter verfügt über einen potentialfreien Umschalter, welcher ein zuverlässiges Aktivieren einer Aktors bewerkstelligen kann.
Durch eine G1/2“ Einschraubgewinde kann der Strömungswächter leicht in passende Rohrleitungen angeschraubt werden.

Technische Spezifikationen

 
Schaltwerte:Siehe Tabelle
Kontakte:Staubgekapselter Mikroschalter als einpoliger, potentialfreier Umschalter
Schaltleistung:16 (8) A, 24 - 250 V AC, at 24 V AC min. 150 mA
Lebensdauer:100.000 Zyklen bei Nominalleistung
Elektrischer Anschluss:Schraubklemme zu 1,5 mm2, Kabel Ø 6…9 mm
Max.-Druck:Siehe Tabelle
Gehäuse:ABS, weiß
Kabelverschraubung:PG 20 x 1,5 mm
Prozessanschluss:1” GAS, Messing oder Edelstahl VA
Material Paddel:Edelstahl V2A oder Messing
Maße:Siehe Zeichnung
Gewicht:600 gr
Schutzart:IP65
Schutzklasse:III
Mediumtemperatur.:-25 …+120°C
Umgebungsfeuchte:10...95% RH, ohne Kondensat
Umgebungstemperatur:-40 …+85°C
Lagertemperatur:-20 …+60°C
Normen:CE, RoHS

Merkmale

TypMediumMax.-DruckMaterial Prozessanschluss
SW1normal15 barMessing
SW2aggressiv30 barEdelstahl VA

Newsletter Anmeldung