zurück zur Artikelliste

LUFTSTROMWÄCHTER – STF1 STF2
STF1 STF2

TiTEC GmbH STF1 STF2

Anwendung

Der STF1 ist ein auf einem Microcontroller basierender Luftstromwächter der nicht aggressive, gasförmige Strömungen im Bereich von cirka 0,5 bis 10 / 30 m/s überwacht. Es steht jeweils ein Ausgangssignal von 0-10 V sowie 4-20 mA zur Verfügung. Zusätzlich kann ein separates 010 V–Ausgangssignal für die Temperatur abgegriffen werden.

Technische Spezifikationen

 
Betriebsspannung: 24 VAC/VDC
Stromaufnahme: 50mA + 40mA bei Stromausgang
Ausgang Strömung: 0 … 10 V (Lmin = 1 kOhm), linear
4 … 20 mA (Lmax = 0,4 kOhm), linear
Ausgang Temperatur: 0 … 10 V (Lmin = 1 kOhm), linear
4 … 20 mA (Lmax = 0,4 kOhm), linear
Messbereich: 0 ... 2 m/s , 0 ... 10 m/s , 0 ... 20 m/s
Relaisausgang (nur STF1): Schaltspannung 250 VAC, 6A / 30VDC, 6A
Öffner oder Schließer Kontakt, öffnet oder schließt bei Strömung
Funktion bei Strömung: Schaltpunkt über Poti einstellbar
Display: Nur bei STF1 45,7 x 12,7mm
Elektrischer Anschluss: Schraubklemmen 1,5mm²
Medientemperaturbereich:0°C … +50 °C
Schaltpunkt: Einstellbar über Poti
Einbaulänge: Justierbar von 50-180mm
Schutzart Sensor: IP54
Gehäuseabmessungen: L=90 mm; B=95 mm; H=36 mm

Merkmale

TypAusgang StrömungAusgang TemperaturDisplay
STF10...10V/4...20mA0...10V/4...20mAja+Relais
STF20...10V/4...20mA0...10V/4...20mA nein

Newsletter Anmeldung