zurück zur Artikelliste
  • Der Kanalhygrostat von TiTEC Messtechnik
  • Kanalhygrostat in der Zeichnung von TiTEC Messtechnik

KANALHYGROSTAT MIT INNEN ODER AUSSENEINSTELLUNG – KHY
KHY

TiTEC GmbH KHY

Anwendung

Der Kanalhygrostat Typ HG80 dient als Zweipunktregler zur Regelung der relativen Luftfeuchtigkeit in:

  • Luftkanälen
  • Klimaanlagen
  • Klimaschränken
  • zur Regelung der Luftbe- und entfeuchtung

Weitere Einsatzgebiete des Kanalhygrostat sind die Lagerhaltung für Lebens- und Genussmittel, Kühlräume für Obst und Gemüse, Treibhäuser der Gartenbaubetriebe, Textilindustrie, Papier- und Druckindustrie, Filmindustrie, Krankenhäuser. Überall, wo Luftfeuchtigkeit geregelt oder überwacht werden muss, ist der Kanalhygrostat HG80 meist auch einsetzbar.

Technische Spezifikationen

 
Skalenbereich:30…100% r.F.
Messgenauigkeit:± 3,5% r.F. im Messbereich > 50% r. F.
± 4% r. F. im Messbereich < 50% r. F.
Arbeitsbereich:35…95% r. F.
Messmedium:Luft (nicht aggresiv), drucklos
Schaltdifferenz:bezogen auf 50% r. F. ca. 4% r. F.
Max. Spannung:250V AC
Schaltleistung des Umschaltkontaktes:ohmsche Last (cos phi=1) 15A AC 230V
Induktivlast (co phi=0,7) 2A AC 230V
Gleichspannung 0,25A DC 230V
Schaltvermögen, Minimalbelastung:100mA, 125VAC
Gewicht:700g
Schutzart KHY-A:IP54
Schutzart KHY-I:IP65
Schutzklasse:III
Zul. Luftgeschwindigkeit:8m/sec
Mediumtemperatur.:
Einsatztemperatur:0…+60°C
Lagertemperatur:-30…+60°C
Data-Sheet

Merkmale

TypEinstellung
KHY-AAussen
KHY-IInnen

Newsletter Anmeldung