zurück zur Artikelliste

OPTISCHER RAUCHMELDER – EVC-PY-DA
EVC-PY-DA

TiTEC GmbH EVC-PY-DA

Anwendung

Dank der Ausstattung mit einer neuartigen optischen Kammer und zugehöriger Lichqtuelle wird höchste Präzision bei der Erkennung schon kleinster Partikel in der Anfangsphase eines Brandes gewährleistet, worduch sich der EVC-PY-DA ideal zum Einsatz in nahezu allen industriellen, wie auch gebäudetechnischen Anwendungen eignet. Die integrierte automatische Empfindlichkeitseinstellung verlängert darüber hinaus die Lebensdauer des Rauchmelders und minimiert die Anzahl der Falschalarme. Die robuste Gehäusekonstruktion sichert das Gerät nahezu vollständigen gegen negative Umwelteinflüsse wie Verschmutzung oder Hochfrequenzstörungen , die im Bedarfsfall jedoch durch den intelligenten Überwachungsstromkreis des Gerätes rechtzeitig detektiert und über eine LED gemeldet werden.

Technische Spezifikationen

 
Spannungsversorgung: 16 … 30 VDC
Stromaufnahme: max. 50 μA
Alarmstrom: ca. 50 mA
Sevicealarmstrom: ca. 13 mA
Betriebstemperatur: -20 °C … +50 °C
Maximale Luftfeuchte: 99% r.F.
Empfindlichkeit: Gemäß EN-54-7
Tests gemäß EN-54: VdS (Deutschland)
Gewicht: ca. 150g
Servicealarm: Grüne LED
Rauchalarm: Rote LED
Schutz: Sockel IP22
Data-Sheet

Merkmale

 
TypBezeichnung
EVC-PY-DA+UB6 Deckenrauchmelder
ABAV-S3-24V 24V Steuergerät
ABAV-S3-230V 230V Steuergerät

Newsletter Anmeldung