zurück zur Artikelliste
  • Der Thyristorsteller TLS_1 von TiTEC Messtechnik
  • TLS1xxx3ph-Zeichnung in der Zeichnung von TiTEC Messtechnik

THYRISTORSTELLER DREIPHASIG 2-10A (STEINER) – TLS1XXX3PH
TLS1XXX3PH

TiTEC GmbH TLS1XXX3PH

Anwendung

Die Einsatzbereiche für Thyristorsteller sind im zunehmenden Maße überall dort zu finden, wo größere ohmsche oder induktive Lasten zu steuern sind. Durch den modularen, kompakten Aufbau und die Ansteuerung mit einem stetigen Steuersignal werden diese Leistungssteller zum perfekten Stellglied für die industrielle Leistungsregelung. Das Leistungsteil des Thyristorstellers besteht aus zwei antiparallel geschalteten Thyristoren, dem isolierten Kühlkörper und der Steuerelektronik.

Technische Spezifikationen

 
Bemessungsbetriebsspannung:3x 400 V AC (Netzspannung)
Bemessungssteuerspannung:400 V AC durch L1, L2 oder 230 V AC (Optionaler Eingang)
Bemessungsfrequenz:45...65 Hz
Drehfeld:selbstsynchronisierend
Lastarten:Ohmische und induktive Lasten
Prüfspannung:nach VDE 0160, Tab. 6 / DIN EN 50178 Tab. 18
Schutzart:Gehäuse: IP40
Klemmen: IP20 (VBG 4) beliebig
Klimafestigkeit:Feuchteklasse FDIN 40040
Umgebungstemperatur:Betrieb: 0°C...+45°C
Lagerung: -10°C...+70°C
Rüttelfestigkeit:4g
Montage:Aufschnappbar auf DIN-Schienensystem (DIN 46277-3; 35x7,5mm) oder auf Montageplatte anschraubbar
Gehäuse:ABS (Terulan) 877 T, UL 94 HB
Gewicht:0,35 kg (ESG-S T02)
0,50 kg mit Kühlkörper (ESG-S T04, 06, 08,10)
Anzeige der Betriebszustände:Betrieb: LED „gn“
Aussteuerung 100%: LED „gn“
Meldekontakt:Aussteuerung 100%
250 V AC, 2 A; 24 V DC, 3 A
CE-Zeichen:Gemäß Europäischer Niederspannungsrichtlinie
73/23/EEC und EMV Richtlinie 89/336 EWG f. Industriebereich.
Normen:VDE 0160, EN 60204, IEC 947-4-2
Eingänge:0...10 V, 0...20 mA oder Potentiometer (2,5...10 kOhm)

Merkmale

Typ
TLS1 02A 3ph
TLS1 02A 3ph / SP
TLS1 04A 3ph
TLS1 04A 3ph / SP
TLS1 06A 3ph
TLS1 06A 3ph / SP
TLS1 08A 3ph
TLS1 08A 3ph / SP
TLS1 10A 3ph
TLS1 10A 3ph / Sp

Newsletter Anmeldung