OPTISCHER RAUCHMELDER – EVC-PY-DA

Dank der Ausstattung mit einer neuartigen optischen Kammer und zugehöriger Lichqtuelle wird höchste Präzision bei der Erkennung schon kleinster Partikel in der Anfangsphase eines Brandes gewährleistet, worduch sich der EVC-PY-DA ideal zum Einsatz in nahezu allen industriellen, wie auch gebäudetechnischen Anwendungen eignet. Die integrierte automatische Empfindlichkeitseinstellung verlängert darüber hinaus die Lebensdauer des Rauchmelders und minimiert die Anzahl der Falschalarme. Die robuste Gehäusekonstruktion sichert das Gerät nahezu vollständigen gegen negative Umwelteinflüsse wie Verschmutzung oder Hochfrequenzstörungen , die im Bedarfsfall jedoch durch den intelligenten Überwachungsstromkreis des Gerätes rechtzeitig detektiert und über eine LED gemeldet werden.

KANALRAUCHMELDER FÜR LÜFTUNGSKANÄLE – UG-5-AFR

Speziell für den Einsatz zur Raucherkennung in Lüftungskanälen entwickelt, kombiniert der UG-5-AFR einen gängigen Rauchmelder mit einem relaisgesteuertem Adaptersystem und findet insbesondere in der Gebäudetechnik Anwendung. Alle Gehäusekomponenten wurden mit Fokus auf optimalen Luftstromdurchfluss konstruiert, wodurch das Gerät an jeder Kanalseite in vier unterschiedlichen Positionen in das System integriert werden kann: 0°; 90°, 180° und 270°.
Der UG-5-AFR verfügt über ein integriertes Steuergerät zur Ansteuerung von Feuerklappen und Gebläsen (optionale DIBt-Zertifizierung erforderlich), sowie zur Aktivierung von akustischen und/oder optischen Alarmen.

KANALFÜHLER ZUR KOHLENDIOXID- MESSUNG – KACO2/MD

Unser KACO2 erfasst zuverlässig die CO2-Konzentration innerhalb von Lüftungskanälen raumtechnischer Anlagen. Innerhalb eines Bereiches von 0-2000ppm oder wahlweise von 0-5000ppm, und die Werte können über einen Modbus-Anschluss ausgegeben werden. Die Messung des CO2-Wertes, erfolgt über einen NDIR-Sensor, der auf Infrarotbasis arbeitet und durch sein 2-Strahl-Messprinzip etwaige Verschmutzungen kompensiert. Optional ist unser KACO2 auch mit einer zusätzlichen Temperatur- und Feuchtemessung erhältlich.

RAUMLUFTQUALITÄTSFÜHLER MIT LED-ANZEIGE – RALQA

Unser RALQA-U/RALQA-I dient der Messung der Luftqualität in Wohn-, Geschäfts-, Büroräumen o. ä. mit einem wahlweisen Ausgang von 0-10V oder 4-20mA. Bei dem eingesetzten Sensor handelt es sich um einen VOC/- Mischgassensor. Ein Langzeitdriften und eine betriebsbedingte Alterung des Sensorelements können durch eine regelmäßige automatische Kalibrierung eliminiert werden. Über die integrierte LED wird der Luftgütezustand optisch angezeit. Grün steht hierbei für gut, gelb für mittel und rot für schlecht.

Kanalfühler für selektive (CO²) und Mischgase (VOC)

Luftgütesensoren als Überbegriff haben Ihr Einsatzgebiet überwiegend in der Raumluft- und Klimatechnik. Es wird unterschieden in Mischgas- (VOC) sowie selektive (CO2) Gasdedektion.
Erhältlich sind die VOC und CO2 -Fühler in Kanal- und Raumausführung. Die Raumausführung des VOC-Fühlers ist optional als Ampelvariante mit 3 LEDs erhältlich, welche die Luftgüte visuell darstellen.

Des Weiteren verfügt dieser über einen kombinierten 0V…10V/4mA…20mA-Ausgang

KANALFÜHLER ZUR KOHLENDIOXID- MESSUNG – KACO2

Unser KACO2 erfasst zuverlässig die CO2-Konzentration innerhalb von Lüftungskanälen raumtechnischer Anlagen. Innerhalb eines Bereiches von 0-2000ppm oder wahlweise von 0-5000ppm, wandelt der KACO2 die gemessenen Werte in ein lineares Ausgangssignal von 0-10V um. Die Messung des CO2-Wertes, erfolgt über einen NDIR-Sensor, der auf Infrarotbasis arbeitet und durch sein 2-Strahl-Messprinzip etwaige Verschmutzungen kompensiert. Optional ist unser KACO2 auch mit einer zusätzlichen Temperatur- und Feuchtemessung erhältlich.

RAUMFÜHLER ZUR KOHLENDIOXID UND TEMPERATURMESSUNG – RACO2

Unser RACO2 erfasst zuverlässig die CO2-Konzentration innerhalb der Umgebungsluft in Wohn- und Büroräumen. Innerhalb eines Bereiches von 0-2000ppm oder wahlweise 0-5000ppm, wandelt der RACO2 die gemessenen Werte in ein lineares Ausgangssignal von 0-10V um. Die Messung des CO2-Wertes erfolgt über einen NDIR-Sensor, der auf Infrarotbasis arbeitet und durch sein 2-Strahl-Messprinzip etwaige Verschmutzungen kompensiert. Optional ist unser RACO2 auch mit einer zusätzlichen Temperatur- und Feuchtemessung erhältlich.

KANALLUFTQUALITÄTSFÜHLER – KALQ

Unser Kanalluftqualitätsfühler dient der Messung der Luftqualität in Lüftungskanälen raumtechnischer Anlagen mit einem wahlweisen Ausgang von 0-10V oder 4-20mA. Bei dem eingesetzten Sensor des Kanalluftqualitätsfühler handelt es sich um einen VOC/- Mischgassensor. Durch einen entsprechenden Algorithmus lassen sich CO2- Equivalente ableiten, da die Geruchsemissionen den CO2-Wert überlagern (siehe Grafik). Ein Langzeitdriften und eine betriebsbedingte Alterung des Kanalluftqualitätsfühler können durch eine regelmäßige automatische Kalibrierung eliminiert werden.

UNTERPUTZ-RAUMLUFTQUALITÄTSFÜHLER – RALQ-UP

Unser Raumluftqualitätsfühler VOC-Sensor zeichnet sich durch eine äußerst geringe Stromaufnahme aus. Er ist für bis zu drei Messgrößen mit 0…10 V DC Ausgangssignal erhältlich; derzeit als reiner VOC-Sensor. VoCup ist kombinierbar mit folgenden Schalterserien: GIRA E2, Event / Merten System M / Jung A500, Ap581, AS500 / Berker B.1, B.7

RAUMLUFTQUALITÄTSFÜHLER – RALQ

Unser RALQ-U / RALQ-I dient der Messung der Luftqualität in Wohn-, Geschäfts-, Büroräumen o. ä. mit einem wahlweisen Ausgang von 0-10 V oder 4-20 mA. Bei dem eingesetzten Sensor handelt es sich um einen VOC / – Mischgassensor. Durch einen entsprechenden Algorithmus lassen sich CO2-Equivalente ableiten, da die Geruchsemissionen den CO2-Wert überlagern (siehe Grafik). Ein Langzeitdriften und eine betriebsbedingte Alterung des Sensorelements können durch eine
regelmäßige automatische Kalibrierung eliminiert werden.