Anlegefühler

Anlegefühler von TiTEC – Individuelle Einsatzmöglichkeiten

Anlegefühler werden standardmäßig für die Erfassung der Temperatur an unterschiedlichen Oberflächen und Einsatzgebiete verwendet.

Anlegefühler finden Ihren Einsatz meist an Werkzeugen, Kühlkörpern, Gehäusen, Maschinenteilen, Kesseln, Speichern und vielen weiteren Bereichen. Dabei zeichnen sich die TiTEC Anlegefühler vor allem durch ihre präzise Messgenauigkeit aus.

Verschiedene Ausführungen

Wir von TiTEC haben als Hersteller und Vertreiber von Produkten der Sensortechnik die Möglichkeit, Ihre Produkte wie unsere Anlegefühler individuell zu gestalten und zu fertigen. Somit stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Ausführung von Anlegefühlern zur Verfügung. Neben zum Beispiel Anlegefühler als Vierkant Klötze können diese ebenso als Prismagehäuse, Ringgehäuse, Handgriff und auf viele weitere Arten bestellt werden.
Die Anlegefühler werden mit allen standardmäßigen Sensoren angeboten. Dazu zählen selbstverständlich die gängigen Sensoren PT100, PT500, PT1000, Ni1000, NTC, KTY sowie Thermoelemente der Typen K, J, L und viele mehr.

Einfache Montage

Bei dem Entwurf unserer innovativen Anlegefühler war uns ein einfaches Handling und eine ebenso einfache Montage sowie Demontage wichtig. Daher kann eine Montage der Anlegefühler mit Kabelbinder oder Rohrschellen erfolgen. Ebenso ist eine Montage per Anschrauben oder Kleben möglich.
Der beste Montageweg ist hierbei von der Form und Bauart des einzelnen Anlegefühler abhängig.

TiTEC als hochwertiger deutscher Hersteller

Wir von TiTEC produzieren unsere Produkte ausschließlich in Deutschland, weswegen alle unsere Produkte mit „made in Germany“ ausgezeichnet sind.
Da wir selbst direkter Hersteller unserer Produkte sind, ist auf unsere Produkte eine Herstellergarantie von drei Jahren gegeben.
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne per Telefon oder Mail weiter und berät Sie ausführlich.

EINSCHRAUBFÜHLER – HTFJ2

Unser HTFJ2 ist ein Einschraubfühler mit einem Anschlusskopf Form B. Er dient der Messung der Temperatur in flüssigen und gasförmigen Medien der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Dieser Einschraubfühler hat einen Temperaturbereich von -50°C … +400°C bei einem max. Druck von 40bar. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar.

EINSTECKFÜHLER – HTFJ1

Der HTFJ1 ist ein Hochtemperaturfühler mit einem Temperaturbereich von -50 °C … +400 °C. Er verfügt über einen fest verbauten Messeinsatz und kann mittels eines Montageflansches einfach an den zu messenden Behälter oder Kanal montiert werden. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar.

EINSCHRAUBFÜHLER – ESF2

Unser ESF Einschraubfühler verfügt über ein G1/4” Gewinde und kann bis zu einem max. Druck von 40 bar in gasförmigen sowie flüssigen Medien eingesetzt werden. Einsatz findet er in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar.

Übersicht Temperaturfühler

TAUCHTEMPERATURFÜHLER MIT SILIKONLEITUNG – KBTFL

Unser KBTFL dient der Messung der Temperatur in gasförmigen Medien oder in Verbindung mit einer Tauchhülse auch zur Messung in flüssigen Medien (Kessel, Speicher, Rohrleitung) geeignet. Durch seine 200mm lange Hülse ist er sehr gut für den Einsatz als Tauchtemperaturfühler geeignet. Der mitgelieferte Kunststoffflansch ermöglicht eine sofortige und problemlose Montage des Fühlers. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltba

RAUMPENDELTEMPERATURFÜHLER – RPF

Der RPF Raumpendeltemperaturfühler dient der Messung der Temperatur im Innenbereich von Gebäuden. Die Montage erfolgt hängend wie eine Art Pendel, hierdurch ist der Raumpendeltemperaturfühler speziell für die Temperaturerfassung in großen und hohen Räumen und Hallen geeignet. Mit den Sensoren (siehe Tabelle) sind die Raumpendeltemperaturfühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar.

KANAL- / TAUCHTEMPERATURFÜHLER – KNTF

Unsere Tauchtemperaturfühler sind standardmäßig taupunktfest aufgebaut. In Verbindung mit einer Tauchhülse dienen diese zur Messung in flüssigen/aggressiven Medien. Mit unserem Montageflansch MF können diese zur Messung von gasförmigen Medien eingesetzt werden. Einsatz finden unsere Tauchtemperaturfühler in der Heizungs-, Lüftungs-, Kälte- und Klimatechnik. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler des Tauchtemperaturfühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar.

KABELTEMPERATURFÜHLER – KBTF

Unser KBTF dient der Messung der Temperatur in gasförmigen Medien oder in Verbindung mit einer Tauchhülse auch zur Messung in flüssigen Medien (Kessel, Speicher, Rohrleitung) geeignet. Mit den entsprechenden Sensoren (siehe Tabelle) sind die Fühler auf alle gängigen Regel- und Anzeigesysteme aufschaltbar. Die Hülse ist bei PVC- und Silikonleitungen standardmäßig 2-fach rolliert. Die Ausführung mit Glasseide / VA-Leitung wird 6-kant gedrückt. Hinweis: Der KBTF mit Anschlussleitung aus Glasseide kann nicht mit WPC ausgeführt werden.

Gerade Thermoelemente

Gerade Thermoelemente finden Ihren Einsatz dort, wo Verbrennungsprozesse eine entscheidende Rolle spielen. Dies ist vorwiegend in Öfen aller Art im Temperaturbereich von 200°C…1800°C und bei Drücken bis max. 1bar.

Aufgrund der hohen Temperaturen kommen fast immer Gerade Thermoelemente der Typen E, J, L, K, N, S, R, oder B zum Einsatz. Geschützt werden diese je nach Einsatz mit metallenen oder keramischen Schutzrohren.
Der Einbau erfolgt in der Regel über Gewindemuffen oder Anschlagflansche.

Sonderfühler

Sollten Sie in unserem breiten Sortiment nicht den passenden Temperaturfühler für Ihren Anforderungs- und Anwendungsbereich finden, entwickeln und produzieren wir selbstverständlich Ihren optimalen Sonderfühler für die geforderten Einsatzbedingungen.

Wie immer mit dem Versprechen: Höchste Qualität und wirtschaftliche Produktion!

Federnde Einschraubfühler

Unsere federnden Einschraubfühler werden speziell für Anwendungen mit sehr hohen Vibrationen konstruiert. Die Messspitze federt bis zu 10mm mit und hat somit immer direkten Kontakt mit der zu messenden Oberfläche.

Einsatzgebiete finden unsere federnden Einschraubfühler hauptsächlich im Maschinen- und Motorenbau.

Je nach Wunsch können die federnden Einschraubfühler mit M12 Steckern, diversen Anschlussköpfen oder nur einer Anschlussleitung gefertigt werden. Es können alle gängigen Sensoren wie PT100, PT500, PT1000, Ni1000, NTC, KTY sowie Thermoelemente der Typen K, J, L, usw. verbaut werden.

Anlegefühler

Anlegefühler von TiTEC – Individuelle Einsatzmöglichkeiten

Anlegefühler werden standardmäßig für die Erfassung der Temperatur an unterschiedlichen Oberflächen und Einsatzgebiete verwendet.

Anlegefühler finden Ihren Einsatz meist an Werkzeugen, Kühlkörpern, Gehäusen, Maschinenteilen, Kesseln, Speichern und vielen weiteren Bereichen. Dabei zeichnen sich die TiTEC Anlegefühler vor allem durch ihre präzise Messgenauigkeit aus.

Verschiedene Ausführungen

Wir von TiTEC haben als Hersteller und Vertreiber von Produkten der Sensortechnik die Möglichkeit, Ihre Produkte wie unsere Anlegefühler individuell zu gestalten und zu fertigen. Somit stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Ausführung von Anlegefühlern zur Verfügung. Neben zum Beispiel Anlegefühler als Vierkant Klötze können diese ebenso als Prismagehäuse, Ringgehäuse, Handgriff und auf viele weitere Arten bestellt werden.
Die Anlegefühler werden mit allen standardmäßigen Sensoren angeboten. Dazu zählen selbstverständlich die gängigen Sensoren PT100, PT500, PT1000, Ni1000, NTC, KTY sowie Thermoelemente der Typen K, J, L und viele mehr.

Einfache Montage

Bei dem Entwurf unserer innovativen Anlegefühler war uns ein einfaches Handling und eine ebenso einfache Montage sowie Demontage wichtig. Daher kann eine Montage der Anlegefühler mit Kabelbinder oder Rohrschellen erfolgen. Ebenso ist eine Montage per Anschrauben oder Kleben möglich.
Der beste Montageweg ist hierbei von der Form und Bauart des einzelnen Anlegefühler abhängig.

TiTEC als hochwertiger deutscher Hersteller

Wir von TiTEC produzieren unsere Produkte ausschließlich in Deutschland, weswegen alle unsere Produkte mit „made in Germany“ ausgezeichnet sind.
Da wir selbst direkter Hersteller unserer Produkte sind, ist auf unsere Produkte eine Herstellergarantie von drei Jahren gegeben.
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne per Telefon oder Mail weiter und berät Sie ausführlich.